Dusche statt Badewanne. In einem Tag. Mit Festpreis-Garantie. Und erstklassiger Vor-Ort-Beratung. In 30665 Hannover.

Wanne raus. Dusche rein.

Wanne zur Dusche. In nur einem Tag.

Der Umbau einer Wanne zur Dusche ist nicht nur schnell erledigt. Es ist auch eine der günstigsten Möglichkeiten ihr Bad altersgerecht zu gestalten.

Der hohe Einstieg in die Badewanne über einen hohen Wannenrand  ist nicht nur für Senioren und pflegebedürftige Personen schwierig. Er ist eine gefährliche Unfallquelle. Und auch der Ausstieg über den hohen Wannenrad, nach der Nutzung und mit nassen Füssen, wird schnell zur Herausforderung.

Unser DUSCHMAX Wannenumbau ermöglicht dagegen die selbständige Nutzung des Badezimmers, auch im Rahmen der häuslichen Pflege, bis ins hohe Alter

Ein DUSCHMAX Umbau sorgt nicht nur für zusätzliche Sicherheit. Er macht ihr Badezimmer auch moderner und komfortabeler. So wird es schnell zur Wohlfühloase. Denn unser Systemumbau ist in nur wenigen Stunden erledigt.

Und das bereits zu einem Festpreis (Material mit Montage!) ab 3.650 EUR inklusive Mehrwertsteuer.

Die Ausgangssituation.

Ein Bad in einer Mietwohnung. Die Wohnung ist von einem Ehepaar im Rentenalter gemietet. Mit Zustimmung des Vermieters haben die Mieter entschieden das Bad auf eigene Kosten altersgerecht und barrierearm umzubauben. Aus diesem Grund wurde die Badewanne gegen eine Dusche getauscht. 

Für die Mieter ging es in diesem Fall, um eine komfortable und optisch hochwertige Lösung. Komfortabel bei der Nutzung, durch einen niedrigen Einstieg und ebenso komfortabel bei der Pflege, durch unsere fugenlosen Duschrückwände.

Wichtig war zudem, dass die Montage der neuen Dusche binnen eines Arbeitstages ausgeführt wurde. Und das, während die Wohnung und das Bad auch am Tag des Umbaus normal genutzt werden konnten.

In diesem Fall verfügt keiner der Mieter über einen Pflegegrad. Die Mieter haben die Kosten selbst getragen und konnten sich so für die Zukunft ihre günstige Wohnungsmiete weiter sichern.  

Für wen ist der Umbau einer Wanne zur Dusche geeignet?

Für wen ist der Umbau einer Wanne zur Dusche geeignet?

Stürze liegen mit Abstand auf dem ersten Platz bei Unfällen im Haushalt. Bei mehr als jährlich 3 Millionen Unfällen im Hausbereich sind Senioren und Pflegebedürftige oft betroffen.

Dabei ist bereits der Einstieg in die Hohe Badewanne eine große Gefahrenquelle. Im Alter wird er schnell zum Hinderniss. Wenn es ihnen oder ihren Angehörigen schwer fällt in in die hohe Wanne einzusteigen, handelt es sich um ein vermeidbares Risiko.

Der DUSCHMAX Umbau zu einer altersgerechten Dusche ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit dieses Problem zu lösen. Eine geringe Aufbauhöhe, über dem vorhandenen Fußboden, ermöglicht dabei den sicheren Einstieg in die neue Duschkabine. Durch die größe unserer Duschkabinen, die der Grundfläche der vorhandenen Badewanne entspricht, wird die häusliche Pflege und die Nutzung von Duschstühlen extrem vereinfacht.

Für vielen Senioren wird durch den einfachen Zugang zu einer DUSCHMAX Systemdusche eine selbstbestimmte Körperflege erst wieder möglich. Und dabei ist die Möglichkeit sich waschen zu können - ohne fremde Hilfe - eine wesentliche Voraussetzung für ein nöglichst langes und selbstbestimmtes Wohnen, in den eigenen vier Wänden.

Der Umbau von einer Badewanne zur Dusche eignet sich besonders für:

  • Personen denen ein Einstieg über den hohen Badewannerand immer öfter schwer fällt.
  • Personen die auf Hilfsmittel wie Rollatoren angewiesen sind und nicht mehr alleine in die Badwanne einsteigen können.
  • Pflegebedürftige und angehörige die eine schnelle und kostengünstige Lösung für einen altersgerechten Zugang zur Dusche suchen.
  • Pflegende angehörige, die die Selbständigkeit ihrer Angehörigen durch eine altersgerechte Dusche wieder steigern möchten.
Wie lange dauert es, meine Badewanne in eine Dusche umzubauen?

Wie lange dauert es, meine Badewanne in eine Dusche umzubauen?

Der Umbau ihrer Badewanne zu einer Dusche, mit einer Systemlösung von DUSCHMAX, ist innerhalb eines Tages möglich.

In nur wenigen Stunden tauschen wir ihre Badewanne gegen eine altersgerechte Dusche. Dabei handelt es sich um eine Systemlösung, die durch die Routine unserer Fachkräfte schnell und ohne viel Schmutz montiert wird.

  • Nachdem sie sich für eine Umbau ihrer Badewane zu eine Dusche entschieden haben, nehmen sie Kontakt mit uns auf. Rufen sie an (Hotline: 040 226 348 200) oder senden sie eine Email (Kontaktformular). Wir beraten sie zunächst telefonisch und vereinbaren auch gerne einen Termin für unseren Außendienst. Der nimmt vor Ort die genauen Maße ihrer neuen Dusche. Zusätzlich können sie mit Hilfe unserer Preisliste (Katalog) im Termin die Ausstattung ihrer Dusch-Oase bestimmen.
  • Alternativ nutzen sie einfach unser Kontaktformular und übersenden uns die notwendigen Angaben für ein Angebot (Fotos und Foto einer Skizze mit Abmessungen der vohanden Badewanne).
  • Nach Auftragsklarstellung vereinbaren wir mit ihnen einen Umbautermin (aktuell 4 - 6 Wochen Vorlaufzeit einplanen). Ihre vorhandene Badewanne wird fachgerecht entsorgt und durch eine neue Duschtasse, in der gleichen Größe, ersetzt. Zusätzlich tauschen wir auf Wunsch ihre Duscharmaturen. Die umliegenden Fliesen bleiben erhalten und werden nicht demontiert. Sie werden mit unserem DUSCHMAX Wandverkleidungssytem einfach fugenlos überklebt.
  • Nach Abschluss aller Arbeiten wird der Bauschutt fachgerecht entsorgt und ihr Bad gereinigt. So wird ihnen und ihren Angehörigen die neue Dusche schon nach wenigen Stunden sauber und ohne zusätzliche Arbeit überlassen. Alles aus einer Hand. Vom Fachbetrieb.
  • Die neuen Silikonfugen und die verwendeten Kleber müssen nun nur noch 24 Stunden aushärten. Schon am Abend des nächsten Tages ist ihre neue Duschoase einsatzbereit.
Der Umbau Badewanne zur Dusche. Kosten im Überblick.

Der Umbau Badewanne zur Dusche. Kosten im Überblick.

Die Kosten für den Umbau ihrer Badewanne zur altersgerechten Dusche, mit einem Systemumbau von DUSCHMAX, starten bei 4.000 EUR inkl. Mwst.

Der Betrag von 4.000 EUR (inkl. Mwst) enthält das komplette Material und die Lohnkosten, für unser Einstiegsmodell DUSCHMAX Classic.

Enthalten sind:

  • Die Demontage und Entsorgung der vorhandenen Badewanne.
  • Die Lieferung und Montage einer neuen Duschtasse in der Abmessung 75 x 170 cm.
  • Die Lieferung und Montage einer fugenlose Wandverkleidung aus hochwertigem COVERMAX RCC inklusiv Badabdichtung, im Bereich der alten Badewanne.
  • Die Lieferung und Montage einer Echtglas Walk-In Duschabtrennung bis 100 cm Breite.

Der Lieferumfang kann durch die Wahl einer höheren Wandverkleidung (DUSCHMAX Ambiente oder DUSCHMAX Diamond), durch eine geänderte Duschabtrennung oder Zubehör wie neue Badarmaturen beliebig erweitert werden.

 

Pflegekassenzuschuss. Was ist das?

Pflegekassenzuschuss. Was ist das?

Der Umbau der Badewanne zu einer Dusche gehört zum barrierefreien Badumbau und damit auch zu den wohnumeldverbessernden Maßnahmen.

Diese ermöglichen den Wohnraum ihres / ihrer Angehörigen so anzupassen und auszustatten, dass sie langfristig barrierefrei wohnen können. Die Maßnahmen können ganze Umbaumaßnahmen, technische Hilfsmittel wie Haltegriffe oder Notrufknöpfe beinhalten.

Voraussetzung für den Zuschuss ist ein vorhandener Pflegegrad. Dabei ist die Schwere der Pflegebedürftigkeit (Pflegestufe) nicht entscheident.

  • Voraussetzung für den Zuschuss ist ein vorhandener Pflegegrad.
  • Die Schwere der Pflegebedürftigkeit (Pflegestufe) nicht entscheident.
  • Alle Pflegebedürftigen erhalten den gleichen Zuschuss von maximal 4.000 EUR. 
  • Die Maßnahme(n) für die ein Pflegezuschuss beantragt wird, können in der eigenen Wohnung, im eigenen Haus, in einer Wohngemeinschaft in einer Mietwohnung oder in einem Mietshaus durchgeführt werden.
  • Gem. § 554a BGB (Barrierefreiheit) darf der Vermieter den Umbau nicht ablehnen, wenn der Mieter dadurch weiter in seinem gewohnten Umfeld bleiben kann.

Durch die Maßnahme(n) muss mindestens eines der drei folgenden Kriterien erfüllt sein:

  • Die Maßnahme ermöglicht die Pflege im häuslichen Umfeld.
  • Die Maßnahme erleichtert die Pflege im häuslichen Umfeld.
  • die Maßnahme erlaubt eine selbständigere Lebensweise.

Weitere Informationen über mögliche Zuschüsse und den Umbau ihrer Badewanne zum Nulltarif finden sie hier.